Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Gesundheit

Dienstag, 12 Mai 2020 17:49

Trainieren für die Bikini-Figur - So geht's!

Dem Bild einer traumhaften Bikini-Figur zu entsprechen, bedeutet nicht nur, möglichst schlank zu sein. Dazu gehört auch, dass sich die Muskulatur an Po, Beinen und dem Bauch abzeichnen – zwar dezent, aber definiert.

Publiziert in Gesundheit
Donnerstag, 09 April 2020 14:35

Darlehen? Das muss man beachten

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, hat heute die Möglichkeit, sich an die Hausbank zu wenden, oder auch online nach einem günstigen Kredit bei einer Direktbank zu suchen. Egal, für welche Möglichkeit man sich entscheidet, vor dem Kreditantrag gibt es stets eine Reihe von Kriterien, die in Betracht gezogen werden sollten, um eine gute finanzielle Entscheidung zu treffen.

Publiziert in Gesundheit
Donnerstag, 19 März 2020 11:52

Was hilft gegen erektile Dysfunktion

Von einer erektilen Dysfunktion, kurz ED, wird gesprochen, wenn ein Mann nicht in der Lage ist, eine Erektion zu bekommen oder diese länger halten kann, sodass der Geschlechtsverkehr in mehr als zwei Dritteln der Fälle nicht möglich ist. Hier wird das Glied nicht ausreichend hart oder es kommt zu einer vorzeitigen Erschlaffung.

Publiziert in Gesundheit
Montag, 16 März 2020 16:56

Richtig Arthrose vorbeugen

In Deutschland leiden immer mehr Menschen unter Arthrose. Fast jeder zweite, der älter als 50 Jahre ist, klagt über die Symptome des Gelenkverschleiß‘. Die Erkrankung selbst kann noch nicht geheilt werden, aber man kann mit gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung der Entstehung einer Arthrose vorbeugen und die Symptome lindern.

Publiziert in Gesundheit

Ohrenschmalz produzieren alle Säugetiere. Dennoch sehen die Menschen das Wichtige und vor allem nützliche Sekret in der Regel als unästhetisch, eklig und vor allem lästig an. Um ihre Ohren zu reinigen, greifen sie daher zu Werkzeugen, die der Gesundheit der Ohren gar nicht zuträglich sind.

Publiziert in Gesundheit
Sonntag, 08 März 2020 13:23

Infos zum Umstieg auf die E-Zigarette

Viele Menschen möchten gerne mit dem Rauchen aufhören. Die E-Zigarette scheint in diesem Zusammenhang eine gute Alternative zu der herkömmlichen Zigarette zu sein.

Publiziert in Gesundheit
Donnerstag, 05 März 2020 14:00

Was man über Escitalopram wissen muss

Bei Escitalopram handelt es sich um ein Antidepressivum, aus der Gruppe der Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI). Zu dieser Gruppe gehören viele Medikamente, angefangen vom pflanzlichen Wirkstoff aus dem Johanniskraut bis hin zum Escitalopram. Diese Medikamente können dem Körper helfen, den natürlich vorkommenden Serotoninspiegel im Gehirn auszugleichen.

Publiziert in Gesundheit

Tribulus terrestris ist der lateinische Name des Erd-Burzeldorns, einer Heilpflanze, die in der Naturmedizin breite Anwendung findet. Schon in der Antike, nämlich wahrscheinlich ab dem dritten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung, wurde sie in der chinesischen Medizin verwendet, aber auch in der Ayurveda, also in Indien. Die Tribulus Terrestris, Zink und Vitamin E enthaltenden Kapseln entfalten ihre positive Wirkung bei Unfruchtbarkeit, auf die Geschlechtsorgane und Harnwege, erhöhen aber auch das Niveau von Energie, die körperlichen Abwehrkräften und die Muskelleistung.

Publiziert in Gesundheit

Um das Überleben eines Frühgeborenen zu sichern, ist eine gute medizinische Versorgung die wichtigste Säule. Große Bedeutung hat aber auch der Kontakt zur Mutter. "Natürlich braucht das Kind Intensivmedizin, aber Intensivmedizin ohne mütterliche Zuwendung ist nur die eine Hälfte", erklärt die Sozialpädagogin Nicola Zöllner vom FamilieNetz an der Dresdner Kinderklinik im Apothekenmagazin "Baby und Familie".

Publiziert in Gesundheit
Schlagwörter

Qualitätsberichte sind für Krankenhäuser gesetzlich vorgeschrieben. Sie werden mit viel Zeit und Sorgfalt erstellt und beinhalten viele wichtige Informationen - aber für wen überhaupt? Die Patienten jedenfalls lassen sie kalt. Gerade einmal sechs Prozent haben sie bisher als Entscheidungsgrundlage für ihre Klinikwahl genutzt. In der Region Hamburg sind es sogar nur vier Prozent.

Publiziert in Gesundheit
Schlagwörter
Seite 1 von 2