Donnerstag, 01 Oktober 2020 19:47

Wie autet man leih? Am besten mit Autoprio!

Autoprio Autoprio

Jeder war schon mal in der Situation, daß er etwas leihen mußte, vielleicht sogar zusätzlich unter Zeitdruck. Ein Automobil dient dazu, die Passagiere sicher, punktgenau und pünktlich von A nach B zu bringen. Wenn man aber keines hat? Was dann?

Auten

Viele glauben, sich mit Autos auszukennen ... Und so spielen die Leute mit Autoquartetten, benutzen Autobahnen und Autoatlanten, bilden Autokorsos und arbeiten für Autokonzerne, leiden an der Autokrankheit und lenken Autokräne, beugen sich über Autokühler und wohnen in typischen Autoländern ... Ist das aber auch wirklich alles? Autoprio https://www.autoprio.de/ ist der festen Überzeugung, daß dem nicht so ist! Wer würde schon spontan bei diesem Stichwort an gegen Unschuldige und Schwache gerichtete Autoaggression denken, an die genüßlich gelesenen Autobiographien, unvermutet zum Handkuß gekommene Autochthone, fleißige Autodidakten, den augengesteuerten Autofokus, autogame Platterbsen, autogenes Training, gekritzelte Autogramme, eine stolze autokephale Kirche, blutige Autokraten und saubere Automaten, autonome Provinzen, gelungene Autoporträts und ungelungene Autopsien, allzu moderne Autorenlesungen und allzu veralteten Autoritätsglauben?

Leihen

Leihen will gekonnt sein. Kaufen und Schenken ist möglicherweise einfacher und eindeutiger – aber im alltäglichen Leben wird ja durchaus auch viel geliehen. Wer hat nicht schon einmal in einer Mietwohnung eine Geburtstagsfeier organisiert, sich eine Videokassette, ein Tretboot, ein Stadtfahrrad ausgeliehen, einen Acker oder eine Werkstatt gepachtet? Autoprio hat sich auf Leihwagen spezialisiert, und zwar gleich auf alle nur irgendwie in Frage kommenden, auf alle Sorten, Größen und Farben. Zu allen erdenklichen Terminen in allen Ländern, die einem so in den Sinn kommen. Woher die große Vielfalt, wie kommen die günstigen Preise zustande (keine Buchungskosten oder andere versteckte Kosten), die rundherum günstigen Bedingungen (Versicherung und unbegrenzte Kilometerleistung inclusive, kostenlose Stornierungen usw.)? Nun, Autoprio ist eine Plattform, die sich auf Vermittlung zwischen Anbietern und Endkunden spezialisiert hat, sodaß das Angebot oft unschlagbar attraktiv ist.

Mit Autoprio

Wie leiht man also am besten? Man wählt sich einen Abfahrts- bzw. Abholort und einen Abgabeort aus, einen Termin – ja, und dann muß man eben NICHT mehr das lästige Kleingedruckte lesen, sondern wendet sich direkt an Autoprio, wo nach einem einfachen Schema die Formalitäten erledigt werden.

Gelesen 68 mal
Mehr in dieser Kategorie: « So wird man sein Unfallauto wieder los