Montag, 13 Dezember 2021 15:38

Kreativ und praktisch – Modern gestaltete Küchenrückwände

Küchenrückwand Küchenrückwand pixabay

Die meisten Menschen verbringen in ihrer Küche in ihrem Alltag sehr viel Zeit. Aus diesem Grund kommt es in hohem Maße darauf an, dass dieser besondere Raum in der Wohnung nicht nur möglichst funktional eingerichtet ist, sondern ebenfalls hinsichtlich seiner optischen Gestaltung auf ganzer Linie überzeugt.

Dafür stehen heutzutage glücklicherweise zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, beispielsweise in Form einer modernen Küchenrückwand aus Holz, Aluminium oder Glas. Althergebrachte Pinnwände oder Wandkalender haben ebenfalls längst ausgedient und werden heute durch ein modernes und zeitgemäßes Memoboard, welches gleichzeitig als ästhetische Wanddekoration in der Küche wirkt, ersetzt. Daneben stehen beispielsweise auch tolle Wandtatoos zur Auswahl, welche langweilige und kahle Küchenwände mit positiven oder coolen Sprüchen ausstatten.

Welche Möglichkeiten im Bereich der modernen Wanddekorationen für die Küche grundsätzlich zur Verfügung stehen, zeigt der folgende Beitrag.

Wandgestaltung mit herkömmlichen Fliesen

In der Vergangenheit haben sich Fliesenspiegel in der Küche zu einem bewährten Standard entwickelt. Eine funktionale und gleichzeitige ästhetische Wandgestaltung wurde somit jahrzehntelang mit herkömmlichen Fliesen verbunden.

Im Laufe der Zeit haben sich die etablierten Fliesen jedoch durchaus verändert. So zeigten sie sich früher in der Regel einfarbig, klein und quadratisch, wohingegen die Wanddekoration aus Keramik heute in modernen Küchen vielmehr rechteckig, großformatig und länglich ausfällt. Dabei sind die Fliesen in satten Farbtönen gehalten oder mit ästhetischen Dekoren und Mustern ausgestattet, welche dem Raum das ganz besondere Etwas verleihen.

Doch auch, wenn die Fliesen heutzutage in zahlreichen modernen Varianten und Interpretationen erhältlich sind, so verliert ihre unangefochtene Monopolstellung durchaus an Bedeutung. Findige Innenarchitekten bieten mittlerweile schließlich zahlreiche Alternativen und vielfältige Ideen, wie die herkömmlichen Fliesenwände ersetzt werden können. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre Designstärke und ihre innovative Basis aus. Mit ihnen lässt sich der Gesamteindruck der Küche in kürzester Zeit revolutionieren und ein modernes und zeitgemäßes Ambiente etablieren.

Witz und Spaß beim Kochen durch Wandtattoos

Eine Wanddekoration für die Küche, die sich als besonders ideenreich und originell zeigt, besteht in Wandtattoos. Für den Bereich der Küche gestaltet sich die Auswahl der innovativen Sticker besonders groß und abwechslungsreich. Wie wäre es beispielsweise damit, die Küchenrückwände mit Tee- und Kaffeesorten in unterschiedlichen Schriften zu verzieren? Die Wandtattoos können dabei entweder stilvoll miteinander kombiniert oder an verschiedenen Wänden zerstreut aufgebracht werden.

Über dem Küchentisch wirken daneben beispielsweise auch motivierende oder lustige Sprüche überaus kreativ und stilvoll, wie etwa „Ohne Kaffee, ohne mich“. Daneben besteht jedoch etwa auch die Möglichkeit, direkt neben dem Kühlschrank ein Wandtattoo anzubringen, welches ein leckeres Rezept für eine Lasagne oder einen spritzigen Cocktail bereithält. Derartige Wandtatoos sind humorvoll und originell, sodass sie dafür sorgen, dass jeder neue Tag verlässlich mit einem Lächeln begonnen werden kann.

Neben den Wandtattoos besteht eine weitere tolle Idee für die Gestaltung der Küchenwände in Memoboards. Diese erinnern heute in ihren modernen Ausführungen keinesfalls mehr an längst ausgediente und langweilige Pinnwände und Kork. Vielmehr besteht diese stilprägende Wanddekoration zum Beispiel in Magnettafeln aus Glas in einem formschönen Design. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Magnettafeln mit einem persönlichen Wunschmotiv zu bedrucken. So lässt sich nicht nur die Terminplanung der gesamten Familie im Alltag stets im Blick behalten, sondern gleichzeitig profitiert auch die Atmosphäre in der Küche in höchstem Maße.