Donnerstag, April 18, 2024
Montag, 11 Juli 2022 15:27

7 Tipps, um auf Instagram berühmt zu werden

FollowersOn FollowersOn pixabay

Instagram gehört zu den einfachsten Plattformen, auf denen Sie viele Follower gewinnen können, aber es ist auch schwierig zu handhaben.

Entscheidend ist, wie Sie damit umgehen! Wenn Sie es als Ihr wichtigstes Mittel zur Vermarktung Ihres Produkts verwenden, sollten Sie ihm Aufmerksamkeit schenken und es gut nutzen. Aber wenn es eines von vielen sozialen Netzwerken ist, die Sie für Ihren Marketingplan verwenden, dann könnten Sie Schwierigkeiten damit haben.

 

Sie müssen sich jedoch nicht von Instagram einschüchtern lassen. Um Ihre Seite zu entwickeln, können Sie sich an spezialisierte Dienste wie FollowersOn wenden. Diese helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele schnell und einfach zu erreichen.

Hier sind 7 weitere Tipps, um auf Instagram berühmt zu werden:

1. Definieren Sie Ihre Nische

Um Ihre Followerzahl effektiv zu steigern, müssen Sie Ihre demografische Zielgruppe verstehen. Ermitteln Sie, wer Ihre idealen Follower sind und wie diese mit Ihren sozialen Medien und Ihrer Marke interagieren sollen.

Es ist gut, facettenreich zu sein, aber wenn Sie einen Reiseblog haben, sollten Sie Ihren Inhalt darauf abstimmen, andere Reisende anzulocken. Wenn Ihr Fokus auf Fitness liegt, suchen Sie mit Ihren Fitnessvideos und Ernährungstipps Bewegungs- und Sportbegeisterte. Die Leute werden Ihnen nicht mehr folgen, sobald sie entweder Inhalte sehen, die sich nicht auf Sie beziehen, oder wenn sie keine Beständigkeit in Ihren Inhalten sehen. Denken Sie an diese Dinge, bevor Sie mit dem Hochladen von Inhalten beginnen.

2. Setzen Sie auf Qualität

Machen Sie tolle Fotos. Das mag leichter gesagt sein als getan, aber es gibt einfache Möglichkeiten, Ihre Fotografie-Skills zu verbessern. Füllen Sie Ihr Instagram-Raster mit hochwertigen Bildern, die die Leute sehen möchten. Eine durchdachte Auswahl führt zu einer konsistenten Ästhetik, die dazu beitragen wird, eine Kern-Follower-Basis anzuziehen.

3. Verwenden Sie Hashtags richtig

Hashtags sind wichtig, obwohl Sie nur relevante verwenden sollten. Vermeiden Sie es, eine Vielzahl an Hashtags zu posten, nur weil sie beliebt sind. Einige Marken- und spezifische Hashtags sind besser geeignet für Ihre Bilder und generische Hashtags für Ihre Branche. Dies kann Ihnen dabei helfen, mehr Follower zu gewinnen.

4. Posten Sie konsequent

Ein weiterer entscheidender Faktor, um Ihre Sichtbarkeit zu steigern und mehr Follower anzuziehen, ist das konsequente Posten. Je mehr Sie auf Instagram posten, desto besser sind Ihre Chancen, Ihre Follower anzusprechen und Ihre Follower-Rate zu erhöhen.

Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken bricht Instagram Engagements nicht ab, wenn die ideale Frequenz überschritten wurde. Wenn Sie beispielsweise mehr als zweimal täglich auf Facebook posten, wird jeder zweite Post eine dramatisch niedrigere Engagement-Rate aufweisen, während Instagram unabhängig von der Anzahl der Beiträge kein Engagement abbricht. Beständigkeit ist jedoch von großer Bedeutung. Wenn Sie dreimal am Tag posten, ist es wichtig, dies beständig zu halten.

5. Schauen Sie sich Ihre Konkurrenz an

Wie viele andere Sektoren ist auch der Bereich der sozialen Medien äußerst wettbewerbsintensiv. Es ist eine gute Strategie, andere Instagram-Nutzer zu studieren, die sich auf Dinge spezialisiert haben, auf die Sie sich konzentrieren. Sehen Sie sich ihre Engagement-Metriken an, schauen Sie, welche Hashtags sie verwenden, wann sie posten und was sie posten.

Untersuchen Sie die Art der Inhalte, die sie verwenden, um Follower anzuziehen und die besten Interaktionen zu generieren. Es ist sogar hilfreich, zu sehen, welche Posts schlecht abschneiden. Diese Erkenntnisse helfen Ihnen, Ihre eigenen Inhalte zu optimieren, damit Sie Ihren stärksten Konkurrenten immer einen Schritt voraus sind.

6. Interagieren Sie mit Ihrer Community

Denken Sie daran, dass Instagram ein soziales Netzwerk ist, nicht nur eine Veröffentlichungsplattform. Um wirklich erfolgreich zu sein, müssen Sie sich in Ihre Instagram-Community integrieren.

Das bedeutet, auf Kommentare zu antworten, die Sie zu Ihren Beiträgen erhalten, und Personen und Orte zu markieren, die auf Ihren Fotos zu sehen oder für Sie relevant sind. Im Gegenzug erhalten sie eine Benachrichtigung und Sie werden möglicherweise auch markiert.

Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Instagram-Hashtags zu folgen, die für Ihre Nische relevant sind. Einige Fotos, die mit diesen Hashtags getaggt sind, erscheinen dann in Ihrem Feed. Verbringen Sie etwas Zeit damit, wertvolle Kommentare zu diesen Beiträgen zu hinterlassen und Profilen zu folgen, die Sie bewundern. Dies bringt Sie auf das Radar anderer Leute in Ihrer Nische.

7. Verwenden Sie Instagram-Stories

Eine andere Möglichkeit, interaktiv zu sein, ist die Verwendung von Instagram-Stories. Dabei handelt es sich um spontane, unpolierte Inhalte, die die Leute wissen lassen, wofür Sie werben und welche Persönlichkeit dahintersteckt.

Der beste Weg, diese Funktion zu nutzen, ist, live zu gehen. Instagram Live ermöglicht es Followern, in Echtzeit zu kommentieren und an Gesprächen teilzunehmen.

Die Leute können ihre Fragen für Sie einsenden, also ist es eine großartige Möglichkeit, ein Produkt vorzustellen oder ein Interview zu führen.

8. Schließen Sie Handlungsaufforderungen ein

Wenn Sie wirklich mehr Interaktion auf Instagram wünschen, haben Sie keine Angst, danach zu fragen. Stellen Sie eine Frage in der Bildunterschrift, bitten Sie die Leute, das Foto zu liken, wenn es ihnen tatsächlich gefällt. Oder eine Konversation zu beginnen und nach Empfehlungen zu fragen. Diese Methode funktioniert, um mehr Interaktion mit Blog-Beiträgen zu erzielen.

Manchmal haben Sie sich vielleicht Sorgen, weil Sie viel zu hohe Ziele für Ihre Follower-Anzahl und Berühmtheit haben. Besser ist es, sich zunächst ein kleines Ziel zu setzen. Sie können beispielsweise sagen, dass Sie schnell die ersten 1000 Follower haben möchten, was vernünftig klingt.

So wissen Sie Schritt für Schritt, was Sie als Nächstes tun können.