Montag, 01 Februar 2021 12:50

Das neue Jahr ist die Zeit für neue Visitenkarten

Visitenkarten drucken Visitenkarten drucken

Wir sind eher bereit, mit dem neuen Jahr Änderungen vorzunehmen. Es müssen nicht unbedingt persönliche Neujahrsvorsätze sein. 

Das neue Jahr ist auch eine Gelegenheit für geschäftliche Veränderungen. Warum also nicht eine neue Visitenkarte ausprobieren? Der Jahresbeginn ist eine großartige Gelegenheit, Visitenkarten auszutauschen! Was sollten Sie über den Kauf neuer Visitenkarten wissen?

Traditionelle Visitenkarten sind im Geschäftsleben immer noch sehr beliebt

Viele Unternehmen verwenden herkömmliche Visitenkarten aus Papier. Zwar spielen traditionelle Visitenkarten aufgrund des technologischen Fortschritts nicht so eine große Rolle wie noch vor einigen Jahren, aber ihre Bedeutung ist immer noch beträchtlich. Es kann mit Sicherheit zugegeben werden, dass der Standard, der Austausch traditioneller Visitenkarten nach einem Geschäftstreffen ist. Auch heute noch, in Zeiten, in denen die meisten bereit sind, einen Link zu einem sozialen Profil auszutauschen, lohnt es sich immer noch.

Durch traditionellen gedruckten Visitenkarte werden grundlegenden persönlichen Informationen in transparenter Weise dargestellt. Welche Informationen sollten auf der Visitenkarte stehen? Die erforderlichen Informationen sollten Name, Nachname, Firmenname, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Firmenadresse sein. Gelegentlich können Sie zusätzlich einen Link zu Ihrem LinkedIn-Profil oder andere Informationen einfügen, die wir für relevant halten. Beachten Sie jedoch, dass die Visitenkarte transparent sein sollte. Zu viele Informationen auf einer kleinen Visitenkarte sind nicht erwünscht. Sie müssen nur das Wichtigste angeben, nicht so viele Daten wie möglich.

Visitenkarten-Design

Sie können ein Design bei einem Grafikdesigner bestellen und das gekaufte Design dann an die Druckerei zurücksenden. Sie können den Druck auch mit dem Projekt im Paket kaufen. Viele Druckereien versuchen, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und das Design an die Erwartungen anzupassen. Beachten Sie, ob Sie beim Entwerfen und Visitenkarten drucken eine einseitige oder zweiseitige Visitenkarte erstellen wollen. Bereits in der Entwurfsphase lohnt es sich zu überlegen, auf welchem ​​Papier die Visitenkarten gedruckt werden. Visitenkarten auf glänzender Folie mit UV-Lack sehen sehr gut aus, denn dank dieser ist die Visitenkarte vor Beschädigung und Verblassen geschützt. Glänzende Visitenkarten sind ein Blickfang und sehr vielseitig. Auf der anderen Seite haben wir eine matte Folie zur Auswahl, die wiederum sehr schick aussieht, weshalb sie perfekt für Projekte geeignet ist, die etwas eleganter aussehen.

Ist es teuer, die Visitenkarte drucken zu lassen?

Visitenkarte drucken lassen ist nicht sehr kostspielig. Das sollte sich jedes Unternehmen leisten. Einige empfinden den Kauf von Visitenkarten möglicherweise als zusätzlichen Aufwand, der nicht am dringendsten ist, und daher kann sich der Kauf neuer Visitenkarten verzögern. Beachten Sie jedoch, dass der Kauf von Visitenkarten nicht zu teuer ist. Es ist auch erwähnenswert, dass der Kauf von Visitenkarten sehr bequem ist, da Sie eine Online-Druckerei nutzen können. Sie müssen lediglich das geeignete Format, Papier, Papiertyp (z. B. matt oder glänzend), Papierstärke (z. B. 350 g) auswählen und können eine Bestellung vollständig online aufgeben. Gedruckte Visitenkarten werden per Kurier an die Unternehmenszentrale geliefert. Natürlich müssen Sie bei der Bestellung von Visitenkarten beachten, dass der Preis pro Artikel umso niedriger ist, je größer die bestellte Menge ist.