Sonntag, 12 Juni 2022 21:01

Uhrenhalter: Der vollständige Leitfaden für Ihre Wahl

Uhrenständer Uhrenständer https://uhrenbox-laden.de

Es mag naheliegend erscheinen, Ihre Ringe in die Schubladen zu werfen oder einen Haufen Halsketten auf ein Regal zu hängen, um einen besseren Zugriff auf Ihre Sammlung zu haben.

 

Allerdings ist eine solche lässige Schmuckaufbewahrung Ihrer Uhr ein riesiger Fauxpas. Idealerweise sollten Sie sie in einer Schmuckschatulle oder einem Schmuckkästchen aufbewahren, anstatt sie auf einem Regal oder Nachttisch liegen zu lassen.

Natürlich bietet die Originalschachtel einer Uhr die bestmögliche Aufbewahrung, einschließlich eines Kissens oder eines Innenkissens für den Raum. Wenn Sie jedoch nicht über die Originalschachteln verfügen, gibt es noch viele weitere Möglichkeiten.

Diese umfassen die Uhrenbeweger box, das Reiseetui für die Uhr, den Uhrenständer usw. In diesem Artikel finden Sie unsere besten Tipps, wie Sie den perfekten Uhrenständer zur Aufbewahrung Ihrer Uhren finden.

Wozu dient ein Uhrenhalter?

Ein Uhrenständer dient der Aufbewahrung, dem Schutz und hält die Uhr in gutem Zustand, wenn Sie sie nicht tragen. Wenn Sie eine riesige Sammlung von Uhren haben, empfehlen wir Ihnen dringend, sich eine Uhrenbox zuzulegen. Es ist ohnehin klar, dass Sie Ihre Uhr jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat wechseln werden.

Wie bei Ihren Ohrringen wäre es eine bessere Idee, einige Ihrer Uhren in Schmuckständern aufzubewahren, da Sie so Zeit sparen und Ihre umfangreiche Uhrensammlung besser organisieren können.

Die Verwendung einer Uhrenbeweger box ist jedoch persönlich und nicht unbedingt ein Must-have für jeden Uhrensammler. Zum Beispiel sind Uhrenbeweger für Automatikuhren nicht zu empfehlen.

Einige Uhrenbeweger Modelle drehen sich so, dass die Oberfräsen die Uhr aufziehen, und dadurch dreht sich die Uhr ständig, was den Verschleiß der Teile erhöht und den Zeitpunkt beschleunigt, an dem Sie die Uhr überholen lassen müssen.

Die verschiedenen Modelle der Uhrenständer

Bei den Uhrenständern gibt es verschiedene Modelle, die von einem Ständer bis zu fünf Uhrenständern reichen.

Der Uhrenständer mit Taschenleerer

Dieses Produkt eignet sich für eine Vielzahl von Anlässen.

Am einfachsten, wenn man nur eine Uhr hat oder immer dieselbe trägt (die anderen werden in ihrer Originalschachtel aufbewahrt, vielleicht für besondere Anlässe?). Wenn man seine Uhr aufbewahrt, kann man mit diesem Uhrenständer gleichzeitig seine Taschen aufbewahren und leeren (Schlüssel, Feuerzeug und Kleingeld).

Auch als Geschenk geeignet. Vatertag, Muttertag, Großelterntag, Weihnachten und andere Feiertage sind wunderbare Anlässe, um Ihren Familienmitgliedern einen Uhrenanhänger mit einer Tasche für ihre persönliche Gestaltung durch Gravur zu schenken.

Haben Sie in Ihrem Geschenk auch eine Uhr enthalten? Füllen Sie die Lücke mit einem Uhrenanhänger, damit sie sich jederzeit an ihr erfreuen kann.

Der Uhrenhalter mit 2 oder 3 Haltern

Mit zunehmender Anzahl von Haltern verbreitet sich die Idee des Teilens.

Sie können eine oder zwei Uhren haben, die Sie täglich tragen, oder drei Uhren, zwei Armbänder oder eine beliebige Kombination aus beidem. Wie Sie sehen, liegt es an Ihnen, wie viele Uhren Sie auf dem Uhrenständer aufbewahren möchten.

Vielleicht möchten Sie diesen schönen Zeitmesser Ihrem Partner oder Ihren Kindern oder beiden zeigen. Jeder von ihnen wird von einer Person unterstützt. Um dem Ganzen eine persönliche Note zu verleihen, lassen Sie den Namen des Besitzers vor jeden Träger schreiben (z. B.: Papa - Mama - Damien).

Sie besitzen zwei Zeitmesser und haben schon lange eine schöne Uhr gesehen. Sie sind sich sicher, dass sie Sie begeistern wird. Verwenden Sie einen Uhrenständer mit einer zusätzlichen Halterung, um vorausschauend zu handeln.

5 Ständer: Ein Display für Sammleruhren.

Luxusuhren sind mehr als nur Modeaccessoires. Sie sind wirklich außergewöhnliche Objekte, die ihren Besitzern Eleganz und Prestige verleihen können. Anstatt sie versteckt aufzubewahren, sollten Sie sie lieber auf einem für das Objekt geeigneten Uhrenständer ausstellen.

Auf diese Weise müssen Sie nie wieder nach Ihren Uhren suchen. Sie sind alle bereit und warten auf den Moment, in dem Sie sie brauchen. So werden sie, wann immer Sie sie brauchen, nicht schwer zu finden sein. Alle Ihre Uhren werden sorgfältig in einem sicheren Uhrenhalter aufbewahrt.

Die besten Bedingungen für die Aufbewahrung

Zwar ist eine stabile Schachtel oder ein Etui zur Aufbewahrung einer Uhr unerlässlich, aber zu einem vollständigen Schutz gehört es auch, die schlimmsten Feinde der Uhr zu meiden: direktes Sonnenlicht, Feuchtigkeit, überfüllte Räume und Magnete.

UV-Strahlen können das Zifferblatt verblassen und das Glas verfärben lassen. Laut Uhrmachern sollten Uhren an Orten aufbewahrt werden, die kühler als die Raumtemperatur und trocken sind.

Auch wenn Sie viel schwitzen, kann Schweiß in die Uhr eindringen, auch bei wasserdichten Uhren. Es wird empfohlen, ein weiches Mikrofasertuch oder ein Tuch aus 100 % Baumwolle zu verwenden, um übermäßige Feuchtigkeits-/Schweißansammlungen abzuwischen, und alle zwei Jahre einen Uhrmacher aufzusuchen, um die Wasserdichtigkeit überprüfen zu lassen.

Ein weiterer grundlegender Ratschlag ist, dass Sie Ihre Uhr nicht zerkratzen sollten. Bewahren Sie sie nicht neben Metallgegenständen auf, stoßen Sie sie nicht gegen andere Uhren und vermeiden Sie es, sie neben Metallarmbändern zu tragen.

Dies unterstreicht noch einmal, warum es besser ist, eine Schachtel zu verwenden, als eine Uhr in der Schublade einer Kommode neben allem aufzubewahren, was ihr einen Stoß oder Kratzer zufügen könnte.

Tipps für das Reisen mit Ihrer/Ihren Uhr(en)

Das Reisen mit einer oder mehreren Uhren kann ein gewisses Risiko darstellen, da Sie sicherstellen möchten, dass sie vor Kratzern oder aggressivem Gedränge in Ihrem Gepäck sicher sind.

Kurz gesagt: Ein geeignetes Reiseetui ist unerlässlich. Sie können einen kleinen, rechteckigen Behälter wählen, in den Sie eine Armbanduhr legen können und der eine harte Schale aus Natur- oder Kunstleder hat, die die Uhr schützt.

Die Leichtigkeit der Reiseetuis ermöglicht es, mehrere Zeitmesser zusammen aufzubewahren. Sie können bis zu acht Stück aufbewahren oder mit ihnen reisen, die Größe des Etuis ist kompakt und bietet dennoch Schutz.

Mechanische Uhren können Sie in einem Reiseetui aufbewahren, das lang genug ist, dass Ihre Uhren mit Armband flach aufliegen. Dadurch wird verhindert, dass sich das Uhrenarmband an der Krümmung eines typischen Uhrenkastenkissens oder Reiseetuis festsetzt.