Freitag, 03 September 2021 16:42

Wichtigsten Accessoires, um immer gepflegte Nägel zu haben

Das wichtigste Nagelzubehör ist vor allem eine Feile Das wichtigste Nagelzubehör ist vor allem eine Feile pixabay

Gepflegte Hände und eine perfekte Maniküre sind unsere Visitenkarte, unabhängig davon, welchen Nagelstyling wir bevorzugen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die richtigen Accessoires für das Nagelstyling auswählen und wie Sie sie verwenden, um Ihre Hände wirklich schön aussehen zu lassen.

Welche Nagelfeile soll ich wählen?

Das wichtigste Nagelzubehör ist vor allem eine Feile, die zum Formen der Nagelplatte und für andere Behandlungen vor dem Auftragen des Nagellacks unerlässlich ist. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, muss man wissen, welche Feile man für den jeweiligen Nageltyp wählen muss, um die Nagelplatte nicht zu beschädigen. Feilen gibt es in verschiedenen Körnungen. Die Feilen mit geringer Körnung können zum Feilen von  Gel- und Acrylnägeln verwendet werden. Nagelfeilen mit einer Körnung über 240 sind für die Formung von UV Nagellack geeignet. Eine feinkörnige Feile mit einer Körnung von 450 oder höher eignet sich perfekt zum Abstumpfen und Polieren der Nagelplatte vor dem Auftragen des UV Nagellacks. Eine grobe Feile mit einer Körnung unter 100 eignet sich zum Entfernen von UV Nagellacks.

Nagelfräser - wie man ihn benutzt?

Der Nagelfräser ist eine elektrische Nagelfeile, die am häufigsten für das UV Nagellack-Styling verwendet. Dieses kleine Multifunktionsgerät ist sehr nützlich. Es kann auch verwendet werden, um die Nagelhaut zu entfernen, die UV Nagellack Schicht vor dem Abwaschen des Nagellacks zu entfernen und die Nagelplatte vor dem Auftragen des UV Nagellacks zu formen. Der Nagelfräser hat verschiedene Aufsätze aus Diamant und Keramik in Form eines Kegels oder Zylinders. Die diamantenen werden zum Entfernen der Nagelhaut verwendet, während die keramischen zum Entfernen von UV Nagellacks und zum Feilen der Nägel eingesetzt werden.

Accessoires für UV Nageldesign und wie man sie verwendet

Für eine perfekte UV Nagellacks-Maniküre brauchen Sie unbedingt Nagelstyling-Zubehör wie einen Feilblock, Nagelreiniger zum Entfetten der Nagelplatte, staubfreie Wattestäbchen, UV Base Coat und Top Coat und natürlich einen UV Nagellack in Ihrer Lieblingsfarbe und eine UV LED-Lampe zum Aushärten. Das UV Nagellack-Styling kann erfolgreich zu Hause selbst durchgeführt werden, man muss nur die Reihenfolge der Pflegevorgänge kennen. Entfernen Sie zunächst die Nagelhaut und bringen Sie Ihre Nägel in die gewünschte Form.  Verwenden Sie eine Nagelfeile oder einen Nagelhautentferner. Verwenden Sie dann ein Polierpad, um die Nagelplatte zu mattieren, und einen Nagelreiniger, um sie zu entfetten. Anschließend tragen Sie einen Base Coat und dann eine dünne Schicht UV Nagellacks auf. Jede Schicht für 30 Sekunden mit einer UV-LED-Lampe aushärten lassen. Der letzte Schritt ist das Auftragen eines Base Tops, und schon sind Sie bereit, die Welt zu erobern!