Dienstag, 20 Oktober 2020 19:04

So findet man das perfekte Hotel für den Traumurlaub

Hotelgäste fühlen sich mit individuellen Hoteleinrichtungen besonders wohl Hotelgäste fühlen sich mit individuellen Hoteleinrichtungen besonders wohl

In Zeiten von globalen Pandemien steigt bei vielen Menschen die Sehnsucht danach, Urlaub zu machen. Oftmals ist man wochen- oder monatelang im Home-Office, hinzu kommen die Schließungen der Schulen. So muss man häufig beruflichen Alltag und Familie konstant gleichzeitig bewältigen.

Stress ist dabei oft vorprogrammiert. Was man jetzt braucht, ist ein Hotel, und wenn es beispielsweise nur für ein Wochenende ist. Hauptsache, wenigstens für kurze Zeit einmal komplett abschalten zu können.

Auf der Suche nach einem guten Hotel sind einige wichtige Aspekte zu beachten. Dies gilt ebenso für Hotelbesitzer, die einen guten Service und erstklassige Bedingungen für einen Hotelurlaub bieten möchten. Ein Hauptaugenmerk sollte hierbei auf Individualität liegen. Hotelgäste fühlen sich mit individuellen Hoteleinrichtungen besonders wohl. Was gibt es bei der Suche nach einem perfekten Hotel noch zu beachten? Ein Überblick.

Bewertungen und Sterne

Ein gutes Hotel sollte immer auch viele gute Bewertungen vorweisen können. Diese kombinieren meist durch die Stern-Bewertungen alle Kritikpunkte bei einem Hotel in einem. War der Service sehr gut aber der Preis zu hoch, schlägt sich das beispielsweise in einer Bewertung von drei Sternen nieder. War beides optimal, ist eine Fünf-Sterne-Bewertung wahrscheinlicher.

Hierbei sind allerdings auch die anderen Sterne zu beachten, nämlich die Hotelsterne. Während Fünf-Sterne-Hotels meist eher für Wellness-Urlaube empfehlenswert sind, bieten sich Zwei-Sterne-Hotels beispielsweise für Wanderer an, die nur für eine Nacht bleiben. Die Hotelsterne sollten allerdings nichts über die Sauberkeit und den Service eines Hotels aussagen. Dass beides immer optimal sein sollte, versteht sich von selbst.

Preise

Bei der Suche nach einem guten Hotel sollte man immer auch Preise vergleichen. So gibt es beispielsweise Preiskalkulierer, die online dabei helfen, für einen entsprechenden Zeitraum in einer bestimmten Umgebung das preislich beste Hotel zu finden. Selbstverständlich bieten sich günstige Hotels hier an, insbesondere wenn man nicht über das große Geld verfügt. Allerdings sollte immer auch beachtet werden, dass mit einer höheren Preisklasse häufig auch der Komfort und die allgemeinen Gegebenheiten qualitativ hochwertiger ausfallen.

Hoteliers sollten hier vor allem beim Festlegen der Preise auch immer die Gebühren und Steuern im Auge behalten, die Hotelgäste für gewöhnlich zu zahlen haben. Online-Preisrechner kalkulieren diese zusätzlichen Abgaben meist in ihre Vergleichsberechnungen mit ein.

Lage

Von immenser Bedeutung ist meist auch die Lage. Dabei kommt es in erster Linie sozusagen auf die Zielgruppe an. Hier sollte ein innerstädtisches Hotel beispielsweise bestenfalls in fußläufig erreichbarer Distanz zu bestimmten Sehenswürdigkeiten liegen. Bei Hotels auf dem Land sollte immer ein hohes Maß an Ruhe und Entspannung erwartet werden dürfen.

All Inclusive

Ein wichtiger Faktor bei professionell geführten Hotels ist auch der zusätzliche, kostenlose Service, der im Preis für eine Nacht enthalten ist. Dazu sollten zum Beispiel auf jeden Fall ein Frühstück und ein Parkplatz gehören. Auch sollte man ein kabelloses Netzwerk mit Internetzugriff im Hotel erwarten dürfen. Dabei muss nicht unbedingt das gesamte Hotel mit WLAN versorgt werden, aber zumindest im Foyer und der Kantine sollte es eine kostenlose Verbindungsmöglichkeit geben. In speziellen Fällen sollte man außerdem über die Möglichkeit verfügen, ein kostenloses Shuttle zu bestellen, das den Transport vom Flughafen zum Hotel und zurück übernimmt.

Gelesen 36 mal