Dienstag, April 16, 2024
Freitag, 31 März 2023 16:23

Wie kann man Autoteile günstig kaufen?

gepco.de gepco.de Pressematerialien

Das Auto ist für viele aus dem Alltag nicht wegzudenken. Man nutzt es, um einzukaufen, die Kinder von der Schule abzuholen oder zur Arbeit zu gelangen. Doch ab und zu geht selbst an den besten Autos etwas kaputt. Dann stellen sich die Besitzer immer wieder dieselbe Frage – wie komme ich an günstige Autoteile?

 

Das nicht ohne Grund. Die Preise schießen immer weiter nach oben. Das trifft sowohl Kfz-Betriebe als auch ihre Kunden. Eine heikle Lage, vor allem dann, wenn man nicht auf die Arbeit von Profis verzichten, aber auch gleichzeitig nicht seinen eigenen Geldbeutel strapazieren möchte. Die Alternativlösung? Sich die Autoteile in Eigenregie zu beschaffen und diese zusammen mit dem Wagen zum Kfz-Meister bringen.

Doch wieso, sind die Teile in der Werkstatt teurer? Aus einem einfachen Grund – die Betreiber haben mehr Kosten zu tragen, wie etwa die Miete, Neben- und Instandhaltungskosten usw. und das wird dann auf den Preis draufgeschlagen. Onlinehändler, wie etwa gepco.de bieten einen Ausweg aus dieser Kostenfalle.

Erst recherchieren, dann kaufen

Wenn man eigenständig Autoteile günstig online sucht, ist man, vor allem als Laie, einigen Gefahren ausgesetzt. Der Schlüssel zum Erfolg? Recherche! Wer sich ein wenig mit dem Ersatzteil beschäftigt, ist schon einmal auf dem richtigen Weg. Wichtig ist dann noch, zu bestimmen, für welche Ersatzteil-Kategorie man sich entscheidet. Zur Auswahl stehen Originalteile, Identteile und Nachbauteile.

Was sind die Unterschiede? Originalteile und Indentteile sind ein und dieselbe Komponente. Erstere tragen das Logo des Autobauers wie etwa BMW, VW usw. Die Identteile wiederum sind das Markenzeichen des Herstellers (z.B. Brembo oder Bosch). Tiefer in die Tasche muss man natürlich bei den Originalteilen greifen. Indentteile sind hier die günstigere Alternative, aber ohne Qualitätsunterschied.

Autoteile günstig kaufen, aber nicht auf Kosten der Qualität

Gut überlegen sollte man sich die Anschaffung von Nachbauteilen. Wer Autoteile günstig kaufen möchte, dem erscheinen sie als sehr verlockend. Vor allem wegen des Preises. Doch dessen Höhe determinieren teilweise Einschnitte in der Qualität der Fertigung und gebrauchten Materialien.

Das nimmt wiederum Einfluss auf die Langlebigkeit solcher Komponenten. Oft kommt es dazu, dass nach dem Einbau der Nachbauteile, gleich die nächste Reparatur ansteht. Das bedeutet wiederum Mehrkosten.

Identteile – die perfekte Lösung für Sparfüchse

Sparfüchse, die auf Qualität zum günstigen Preis setzen wollen, sind mit Identteilen gut beraten. Angst vor der Anschaffung in Eigenregie braucht man dabei nicht zu haben – Onlineshopping wird immer sicherer und kundenfreundlicher.