Samstag, 01 Oktober 2022 13:27

Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsbegrenzung in Europa

Autopay Autopay pixabay

In Europa gilt auf den meisten Straßen das Tempolimit, sofern nicht anders angegeben. Straßenschilder schreiben oft niedrigere oder höhere Geschwindigkeiten vor.

In Deutschland gilt für Autos und Motorräder in der Regel eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h in Ortschaften und auf Landstraßen, auf einigen kleineren Straßen in städtischen Gebieten sind 30 km/h vorgeschrieben.

In Polen gilt auf Autobahnen https://autopay.de/autobahnen-in-polen ein Tempolimit von 140 km/h, während die Geschwindigkeit auf Hauptstraßen auf 90 bis 120 km/h begrenzt ist. Örtliche Schilder regeln auch die Geschwindigkeitsbegrenzung in geschlossenen Ortschaften. Fahrer und Beifahrer sind verpflichtet, Sicherheitsgurte anzulegen, und die Blutalkoholgrenze liegt bei 0,02 %.

In Polen ist es verboten, bei einer roten Ampel rechts abzubiegen. Wenn der Pfeil ein grünes Licht anzeigt, müssen die Fahrer vollständig anhalten. Sie müssen auch Fußgängern und dem Querverkehr Vorfahrt gewähren. Die Autofahrer halten sich nur selten an diese Regel. Außerdem gibt es separate rot-gelb-grüne Signale für den Rechtsabbiegerverkehr.

Reisen mit dem Auto in Polen

Die Straßenverhältnisse in Polen sind anders als in Deutschland oder den USA. Wenn Sie nicht über die richtigen Informationen über die Fahrbedingungen im Land verfügen, kann dies zu einer unangenehmen Erfahrung führen.

Wenn Sie mit dem Auto nach Polen reisen, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Die Straßen in Polen sind im Allgemeinen schlecht, mit abgenutztem Asphalt und tiefen Spurrillen von Lastwagen. Vielleicht sollten Sie die "gelben" Straßen benutzen, die nicht so stark befahren sind wie die Hauptstraßen.

Die Fahrkultur in Polen

Eine der besten Möglichkeiten, um Strafzettel zu vermeiden, ist, die Regeln und Vorschriften für Geschwindigkeitsüberschreitungen zu kennen. Geschwindigkeitsübertretungen sind in Polen illegal, also seien Sie sich dieser Regeln bewusst. Ausländer müssen die Bußgelder in polnischer Währung bezahlen, können aber auch andere Währungen verwenden, wenn sie dies wünschen. Die Bußgelder werden nach einer gleitenden Skala berechnet

Das Autofahren in Polen ist nicht so zivilisiert wie in Westeuropa, und Sie werden sich an eine aggressive Fahrweise gewöhnen müssen.