Mittwoch, 23 Dezember 2020 17:22

So dosieren und verwenden sie CBD - Kristalle für maxinale wirkung

cbd kristalle dosierung cbd kristalle dosierung

Die meisten von uns kennen das cannabinoid CBD inzwischen, weil es in der nutrazeutischen und medizinischen Industrie viel Aufmerksamkeit erhält. Aber was ist mit CBD-Kristallen? Das ist etwas ziemlich neues auf dem Markt, also werden wir Ihnen zeigen, was Sie sind, sowie wie man Sie richtig dosiert und benutzt.

WAS SIND CBD-KRISTALLE?

CBD-Kristalle sind die sauberste und reinste Form von CBD, die heute erhältlich ist. Sie erreichen einen Reinheitsgrad von 98% mit marginalen Spuren anderer Cannabinoide und Terpene in der Mischung. Dieses Produkt und seine Reinheit werden über verschiedene Extraktionsmethoden erreicht, wobei eines das überkritische CO₂-Verfahren ist. Pflanzenmaterial wird herausgefiltert, um alle unerwünschten Komponenten wie überschüssige Wachse zu entfernen. Das resultierende Endprodukt ist ein CBD-Isolat, das eine pulverförmige Kristallform (daher der name) hat und wie feiner Zucker aussieht.

Der Vorteil von CBD-Kristallen besteht darin, dass Sie wie viele normale CBD-Produkte in Lebensmitteln und Getränken gelöst, sublingual oder als topische Salbe aufgetragen oder verdampft oder getupft werden können. Dies eröffnet eine ganz neue Welt der CBD-konsumoptionen (dazu später mehr). Darüber hinaus fehlt Kristallen der starke und bittere Geschmack, den die meisten Verbraucher bei anderen CBD-Produkten für ungenießbar halten. Natürlich enthalten CBD-Kristalle auch 0% THC, was bedeutet, dass Sie nicht psychoaktiv sind.

WIE MAN CBD-KRISTALLE RICHTIG DOSIERT

Zunächst müssen Sie sich keine sorgen machen, zu viel cbd kristalle dosierung. Es ist ungiftig, so dass Sie nicht überdosieren können. Sie könnten jedoch mit einer höheren Dosierung definitiv entspannter sein als erwartet, was eine Verschwendung von Kristallen/Geld wäre. Wie bei allem anderen sollten Sie immer langsam anfangen und sich bis zum gewünschten Effekt arbeiten.

Obwohl die Dosierung von mehreren Faktoren wie Gewicht, Gesundheit und Stoffwechsel abhängt, empfehlen Experten, mit 5–25mg pro Tag zu beginnen. Die Durchschnittliche Anfangsdosis beträgt 10 mg. Überprüfen Sie immer auch das Etikett Ihres CBD-Produkts, da es die Menge an CBD im Produkt und eine empfohlene Portionsgröße enthalten sollte.

Mit CBD-Kristallen ist eine genaue Skala ein absolutes muss. Sie müssen die Kristalle Wiegen, um eine korrekte Dosierung zu erhalten. Wenn die empfohlene Durchschnittliche Tagesdosis 10 mg beträgt und die meisten CBD–Produkte empfehlen, Sie 3-4 mal täglich zu verwenden, würde dies bedeuten, eine Menge von 2,5-3,3 mg CBD-Kristallen pro Dosis zu dampfen, zu Tupfen oder einzunehmen.

Der nächste Schritt besteht darin, auf Ihren Körper zu hören und sich positiver oder negativer Auswirkungen bewusst zu werden. Sie sollten 3-4 Stunden nach der ersten Dosis warten, da es manchmal eine Weile dauern kann, bis sich die Effekte vollständig bemerkbar machen. Falls Sie nach einigen Stunden überhaupt keine Wirkung verspüren, nehmen Sie eine etwas größere Menge ein. Sobald Sie den Punkt erreicht haben, an dem Sie einen Effekt bemerken, sollten Sie etwa eine Woche bei dieser Dosierung bleiben.

Sie möchten Ihren Körper während dieser Woche genau überwachen. Wie ist Ihre Allgemeine Gesundheit, Ihr Geisteszustand und Energieniveau? Mit diesem wissen können Sie jetzt die Dosierung erhöhen oder verringern, um Ihren gewünschten Effekt zu erzielen. Beeilen Sie sich einfach nicht mit dem Prozess! Beginnen Sie klein und nehmen Sie nur geringfügige Anpassungen vor. Keine großen Aufstiege! Auf diese Weise verschwenden Sie kein Geld, indem Sie zu viel einnehmen, aber auch keinen schwachen Effekt.