Diese Seite drucken
Montag, 14 Dezember 2020 20:15

Ferienhaus auf Mallorca kaufen? So geht's

Casanova Immobilien Mallorca Casanova Immobilien Mallorca

In Zeiten von Corona rät die Bundesregierung von Reisen generell ab. Dies gilt insbesondere für Reisen ins Ausland.

Grund dafür ist, dass man im Urlaub häufig auch mit verschiedenen fremden Menschen in Kontakt kommt und die Ansteckungsgefahr steigt. Dies kann allerdings von vornherein vermieden werden, wenn man beispielsweise ein eigenes Ferienhaus besitzt. Besonders an abgelegeneren Orten der Erde gibt es daher fast nichts besseres als ein eigenes Ferienhaus. Die Profis von Casanova Immobilien Mallorca kennen die besten Tipps.

 

Perfekt für den Urlaub mit der Familie

Ein eigenes Ferienhaus, beispielsweise auf Mallorca, bietet sich insbesondere dann an, wenn man den Urlaub mit seiner Familie verbringen möchte. Oftmals beinhalten die vielfältigen Angebote nämlich auch luxuriöse Vorzüge wie etwa einen Pool und weitläufige Gärten. Hat man Kinder, so könnte dies nicht vorteilhafter sein. Ebenso lassen sich, je größer der Garten, auch desto mehr zusätzliche Features installieren. Eine große Terrasse etwa eignet sich perfekt, um einen Grill aufzustellen und einen Barbecue-Abend zu veranstalten.

Rentable Investitionsmöglichkeiten

Hierbei sollte man auf jeden Fall davon absehen, ein Ferienhaus zu mieten. So sind die Mietpreise in beliebten Touristenmetropolen und Umgebung meist überdurchschnittlich hoch. Kauft man jedoch ein Ferienhaus, so rentiert sich dies in finanzieller Hinsicht oftmals deutlich. Selbstverständlich sind hier auch die Größe, die Lage und die Ausstattung eines Ferienhauses ausschlaggebend für den letztendlichen Preis. Doch auf keinen Fall sollte man hier der Finanzierung zuliebe Abstriche um Komfort machen.

Die vielfältigen Vorteile eines eigenen Ferienhauses

Der argumentativ stärkste Vorteil eines eigenen Ferienhauses ist hierbei sicherlich, dass man seinen Urlaub weitestgehend unabhängig gestalten kann. Oftmals kann man seine eigene Vorstellung eines perfekten Urlaubs somit perfekt in die Tat umsetzen. Man ist nicht an die Öffnungszeiten von Restaurants oder Hotels gebunden und kann stattdessen seine eigenen kulinarischen Wünsche Wirklichkeit werden lassen. Investiert man hier zusätzlich, lassen sich beispielsweise auch feste Köche oder Bedienstete einstellen, die für einen Bonus in Sachen Komfort sorgen können.

Ebenfalls nicht zu verachten ist bei einem Ferienhaus der Vorteil, dass man auch abseits des städtischen Chaos viel Gelegenheit dazu hat, dem hektischen Alltag zu entfliehen und ausgiebig zu entspannen. Oftmals befinden sich die besten Ferienhäuser nicht in unmittelbarer Nähe einer Metropole oder sogar direkt vor Ort. Stattdessen sind sie häufig etwas abgelegen, damit man jederzeit die Möglichkeit hat, sich zurückzuziehen und sich der Entspannung hinzugeben.

In diesem Zusammenhang ist es übrigens nur zu empfehlen, möglichst mit einem eigenen Auto oder Wohnmobil anzureisen. Bleiben wir beim Beispiel Mallorca, so ist es zwar eine etwas längere Anreise aus Deutschland. Jedoch gibt es große Fähren vom italienischen sowie vom spanischen Festland auf die Insel, die auch Autos transportieren können. Auf diese Art und Weise erspart man sich die Mühen, einen passenden Mietwagen zu finden. Diese sind meist aufgrund der touristischen Lage nur in höheren Preisklassen zu finden. Nichtsdestotrotz steht ein höherer Preis hierbei nicht immer auch für eine entsprechende Qualität. Reist man mit einem eigenen Fahrzeug an, sollte sich dies deutlich positiver auf die finanzielle Bilanz auswirken. Außerdem ist man auch hier um einiges unabhängiger.